Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Was bedeutet das Widerrufsrecht für Sie?

Das Widerrufsrecht ist in §355 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) geregelt. Sie haben als Verbraucher das Recht, sich unter bestimmten Voraussetzungen von einem bereits geschlossenen Vertrag innerhalb gesetzlicher Fristen durch Erklärung des Widerrufs zu lösen. Somit schützt es Sie als Verbraucher vor vertraglichen Bindungen.

Was für einen Vertrag schließen Sie mit Kobus IMMOBILIENKONTOR?

Grundsätzlich schließen Sie mit Kobus IMMOBILIENKONTOR einen provisionspflichtigen Maklervertrag. Das bedeutet, dass Sie sich zur Zahlung einer Maklerprovision verpflichten, wenn Sie einen Kauf- bzw. Mietvertrag abschließen, der auf die Tätigkeit von Kobus IMMOBILIENKONTOR zurückzuführen ist.

Wann wird der Maklervertrag mit Kobus IMMOBILIENKONTOR geschlossen?

Sie schließen mit Kobus IMMOBILIENKONTOR einen provisionspflichtigen Maklervertrag, wenn Sie in Kenntnis der Provisionspflicht die Dienste von Kobus IMMOBILIENKONTOR in Anspruch nehmen.

Welche Dienste werden von Kobus IMMOBILIENKONTOR für Sie erbracht?

Es können durch Kobus IMMOBILIENKONTOR verschiedene Dienste erbracht werden, insbesondere die Erstellung bzw. Zusendung des Exposés, die Benennung Adresse der Immobilie, die Besichtigung der Immobilie, die Kontaktherstellung zum Eigentümer bzw. Interessenten oder die Vermittlung zwischen den Kauf- bzw. Mietvertragsparteien.

Wann steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu?

Sie können den Maklervertrag widerrufen, wenn dieser z.B. als Fernabsatzvertrag (Telefon, E-Mail etc.) zustande kommt.

Wie üben Sie das Widerrufsrecht aus?

Sie müssen Ihren Widerruf fristgerecht innerhalb von 14 Tagen gegenüber Kobus IMMOBILIENKONTOR (z.B. Per Post oder per E-Mail an die in der Widerrufsbelehrung benannte E-Mail-Adresse) ausüben.

Kobus IMMOBILIENKONTOR
Dieterichsstraße 27
29525 Uelzen
Telefon: 0581 44 000
E-Mail: info@kobus.immobilien

Was bedeutet das für Sie?

Wenn Sie den Maklervertrag mit Kobus IMMOBILIENKONTOR widerrufen, stellt Kobus IMMOBILIENKONTOR die Tätigkeit für Sie ein. Außerdem haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der den Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Maklervertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.